Neuigkeiten

04.10.2019, 15:17 Uhr | KD
Oberbürgermeisterwahl am 03.11.2019
Thomas Schubert - mit Kompetenz, Sachverstand und Weitsicht für unser Coswig!

Coswig - Am 03.November 2019 wählt Coswig einen neuen Oberbürgermeister. Es gibt zwei Bewerber für das Amt des Stadtoberhauptes: Thomas Schubert (parteilos) und David Steinmann (AfD).


Die Coswiger CDU hat eine klare Position:

„Für uns steht fest, dass wir mit ganzer Kraft unseren derzeitigen Finanzbürgermeister Thomas Schubert unterstützen. Er ist sachbezogen, kompetent und hat immer wieder seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt, die Stadtentwicklung im Interesse aller voran zu bringen.“
, so der CDU Vorsitzende Volkmar Franke.

Thomas Schubert wurde 1971 in Meißen geboren und wohnt seitdem in Coswig. Er ist in Kötitz zur Schule gegangen und hat dort Kindheit und Jugend verbracht. Inzwischen ist er verheiratet und hat 3 Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Nach seiner Berufsausbildung mit Abitur bei der KBA-Planeta AG studierte Thomas Schubert an der TU Dresden Betriebswirtschaftslehre und schloss als Diplom-Kaufmann ab. Berufsbegleitend erwarb er später den Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt (SKSD). Sein Berufsleben begann er 1998 bei der Stadt Coswig als Mitarbeiter in der Kämmerei, wo er für das Kreditwesen und den Aufbau der Kosten- und Leistungsrechnung verantwortlich war. Im September 2000 wurde er Kämmerer der Großen Kreisstadt Coswig. 2007 wählte ihn der Stadtrat als Beigeordneten der Großen Kreisstadt Coswig. Seither ist Thomas Schubert als Bürgermeister nicht nur für die Finanzen der Stadt, sondern auch für die Schulen und Kitas, für Soziales und Kultur zuständig. Im Jahr 2014 wurde er erneut für 7 Jahre als Bürgermeister gewählt. Nebenamtlich wurde er zum Geschäftsführer der Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft Coswig mbH bestellt und koordiniert mit seinen Geschäftsführerkollegen sämtliche Beteiligungen der Stadt. Ehrenamtlich ist er seit 2008 Kreistagsabgeordneter und setzt sich in verschiedenen Gremien aktiv für die Coswiger Belange im Landkreis ein.
Doch nicht nur die größere Kompetenz und die bessere fachliche Qualifikation sind der Grund warum die CDU für Thomas Schubert als Oberbürgermeister wirbt.
Fraktionsvorsitzender Joachim Eichler sagte dazu:  
„Wir brauchen einen Oberbürgermeister der alle Coswigerinnen und Coswiger ernst nimmt, ihre Anliegen und Bedürfnisse versteht und die unterschiedlichen Wünsche  zusammenführen kann. Er muss gemeinsam mit den Stadträten die besten Lösungen finden und für eine gute Stadtentwicklung im Interesse aller sorgen. Dafür ist Thomas Schubert der Richtige!“

Ihre Stimme zählt am 03.11.2019! Wählen Sie Thomas Schubert als Oberbürgermeister für unsere Stadt und ihre Ortsteile! Mit Kompetenz, Sachverstand und Weitsicht wird er sich für alle Coswigerinnen und Coswiger einsetzen.