19:34 Uhr | 16.12.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
Neuigkeiten
23.11.2017, 18:30 Uhr | KD Übersicht | Drucken
CDU trauert um Michael Reichenbach
Coswig früherer Oberbürgermeister starb nach kurzer Krankheit

Die CDU trauert um Michael Reichenbach, der am 19.November 2017, nach einer kurzen schweren Krankheit verstarb. 


(Foto: Andert)
 
 

Mit ihm verliert Coswig eine Persönlichkeit, welche die Stadt seit der politischen Wende geprägt hat. Michael Reichenbach war Oberbürgermeister a.D., Kreisrat und Ehrenbürger der Stadt Coswig, In seine Amtszeit als Oberbürgermeister, von 1990 bis 2008, fielen die Sanierung von Straßen, Schulen und Kitas, die Gründung eines Gymnasiums, die Neueröffnung der Börse und der Villa Teresa. Außerdem baute er die heutige moderne und bürgerfreundliche Verwaltung sowie leistungsfähige städtische Gesellschaften auf.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir Gottes Kraft und Beistand für diese schwere Zeit wünschen.“ So der Vorsitzende der Coswiger CDU, Volkmar Franke. Michael Reichenbach hinterlässt seine Ehefrau, vier Kinder und sechs Enkelkinder. 



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
CDU Landesverband
Sachsen
 
   
0.25 sec.